Seitenanfang
UMETA Verschlussstopfen

Verschlussstopfen

zum nachträglichen Verschließen von Bohrungen sind standardmäßig aus Stahl, glanzverzinkt und passiviert sowie mit kegeligem Gewinde ausgestattet.

 

Die nachfolgend aufgeführten Varianten stellen nur eine Auswahl der gängigsten Stopfen dar.

Auf Wunsch fertigt UMETA für den individuellen Einsatz Verschlussstopfen auch in anderen Ausführungen, z. B. hinsichtlich

  • Abmessungen
  • Werkstoffen
  • Gewindegrößen
  • Gewindeformen (z. B. mit zylindrischem Gewinde)
  • verschiedener Längen
  • etc.
Produkte
Sonderdrehteile
Verschlussstopfen

We make it move.