Seitenanfang
Mercy Sila, District President of Meru, dedicates the "Happy Watoto Homes & Schools"
The Ngorika Happy Watoto Homes & Schools
Children of Watoto
round tour of the guests
singing children
guests and German TV
children's room
the Udo-Lindenberg-Home
Thank you!

Good Hope Centre feiert die Einweihung des Waisenhausprojektes

für die Kinder von Ngorika in Tansania.

 

Große Freude herrschte bei den rund 500 Gästen, die am 17. Mai 2011 gemeinsam die offizielle Eröffnung des Schulheims "Happy Watoto Homes & Schools" feierten.

 

Eine bunt-fröhliche Mischung aus Waisenkindern, Schulkindern und deren Eltern, Lehrern, Helfern, und Offiziellen kam zusammen, um die Feierlichkeiten rund um die Eröffung durch die Regierungspräsidentin Mercy Sila mitzuerleben. Sie bedankte sich mit den ergreifenden Worten: "Wir danken Gott, dass Sie gekommen sind".

 

Die gesamte Anlage umfasst das Schulgebäude, ein Kommunikationshaus mit Küche und Speisesaal, Häuser für über einhundert Kinder, Spiel- und Sportflächen sowie ein Appartmenthaus für die Lehrer und Mitarbeiter.

Die Waisenhäuser für die Kinder sind nach Spendern und Förderern getauft, so gibt es beispielsweise das "Matthias-Thomas-Rühle-Haus". Das Hera-Haus ist benannt nach dem westfälischen Leuchtenhersteller, das "Ritzenhoff-Haus" nach dem beliebten Glashersteller und das "Hildegard-Barrelmeier-Haus erinnert an die Dame aus Halle/Westfalen, die dem GHC testamentarisch eine große Summe vermacht hat.

Nicht zu vergessen das "Udo-Lindenberg-Haus", das "Harley-Bielefeld-Zimmer" und das "Blacky-Schwarz-Zimmer", alle benannt nach ihren berühmten Förderern und guten Freunden des Good Hope Centres e.V.

 

Für 280 Schulkinder zwischen 6 und 13 Jahren sowohl aus dem Waisenhaus als auch aus dem regionalen Umfeld bietet die auf internationalem Standard ausgerichtete "Primary School" Platz, die von der befreundeten niederländischen Organisation "Stichting Vrienden van Tanzania" betrieben wird. Eine weiterführende "Secondary-School" ist von den Fördervereinen bereits in Planung.

 

Der Videojournalist Christian Mathiessen hat mit seiner Kamera all die unvergesslichen Momente eingefangen und der Film ist hier unter YouTube zu sehen - viel Spaß dabei!

 

Weitere Informationen zum Good Hope Centre e.V. finden Sie auch hier ...

 

Der Förderverein Good Hope und die Kinder von Watoto bedanken sich bei allen Freunden, Förderern und Unterstützern und sagen: "Bis bald"!

 

Company
Social responsibility
Grand opening of the orphanage in Tanzania

We make it move.